Interview: Sam Witwer und Nathalie Cox

Wie bereits gesagt sprechen Sam Witwer und Nathalie Cox im Videospiel zu The Force Unleashed den Geheimen Schüler und die Pilotin der imperialen Rogue Squadron Juno Eclipse. Doch sie machen mehr als das. Tatsächlich Schauspielern die Beiden Schauspieler für das Spiel. Durch Motion-Tracking-Punkten die befestigt werden wird ihre Schauspielerei mit einer speziellen Kamera-Reihe on ILM eingefangen. Die Stellungnahme der Schauspieler vom Star Wars Blog:

Nathalie Cox (Juno Eclipse):

Es war wirklich bizarr. Und irgendwie schwerer. Wenn du an einem Filmset bist hast du ein Kostüm an und Schauspieler umdie herum die ebenfalls Kostüme tragen. Und man hat ein unglaubliches Set. Besonders bei Filmen wie Königreich der Himmel (Kingdom of Heaven) – Eine riesige Produktion mit verschiedenen Dörfern und Burgen. Man kommt auf das Set und die Kameras laufen und der Direkter ruft „Action“, es ist so leichter in deinen Charakter zu schlüpfen. Aber beim Motion-Capture ist es so intensiv und präzise und nur dein Gesicht ist wichtig. Jede Emotion die man Darstellen will, muss man auf seinem Gesicht wiederspiegeln können. Es zählt nicht wie du mit deinen Armen ruderst oder herumspringst. Wenn dein Gesicht nicht mitmacht, werden die Emotionen im Spiel auch nicht gut rüberkommen. Die Leute würden gar nicht glauben das diese Person diesen Satz gerade sagt.

Sam Witwer (Geheimer Schüler)

Sie (Nathalie Cox) lässt die Punkte wunderbar aussehen oder nicht? Sehr sexy. Sehr sexy. Ich errinere mich wie ich vor der Motion-Capture Kamera gestanden habe. Ich bin nicht unerfahren aber als ich mich vor die Motion Capture Anlage gestellt habe fragte ich mich „Kann ich vor diesem ganzen Zeug überhapt spielen? Was wird passieren? Kann ich nicht nur sprechen? Diese Punkte sind auf meinem Gesicht und ich habe gerade gegessen. Das ist nicht cool!

Ich habe mir vorgestellt wir wüden auf einem Stuhl sitzen und man würde uns sagen das wir Schauspielern sollten. Stattdessen hatten wir eine Menge physischer Freiheiten , so fanden auch physische Dinge statt während wir ds Motion-Capture aufnahmen. Wenn ich mein Lichtschwert zog, zog ich auch tatsächlich ein Lichtschwert. Und wir hielten all diese Referenzen auf einem Video sadass die Animateure sehen konnten wie sich mein Körpe in jedem einzelnen Moment verhält. Und ja, es konzentrierte sich auf das Gesicht, aber es ist schwer die Schauspielerei nur auf das Gesicht zu beschränken. So wurde uns, mir und Nathalie erlaubt so physisch aktiv zu werden wie wir mussten.

Advertisements

Eine Antwort zu Interview: Sam Witwer und Nathalie Cox

  1. […] dem Interview mit Sam Witwer und NathalieCox […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: