Sam Witwer über seine Rolle

Diesmal übersetzte StarWars-Union.de ein Interview in dem Sam Witwer über seine Rolle als Darth Vaders geheimer Schüler spricht. Der Schauspieler der bereits in Battlestar Galactica mitspielte spricht und spielt diesen Charakter im Spiel zu The Force Unleashed.

Sam WitwerDarth Vaders geheimer Schüler:
Der Charakter gehört sicherlich zur dunklen Seite. Ich glaube das Interessante an der Rolle war, sich in den Kopf eines unter unmenschlichen Verhältnissen aufgewachsenen Menschen hineinzuversetzen. Er ist kein Jedi. Er wuchs nicht als Jedi auf . Sein schreckliches erwachsen werden wurde von einer grausamen Vaterfigur dominiert.

Während ein normaler Jedi, wie Obi-Wan Kenobi, die Macht elegant einsetzen würde um eine Gruppe Sturmtruppler zu überlisten, benutzt der geheime Schüler die Macht um das Gebäude in dem sich die Sturmtruppen aufhalten zum Einsturz zu bringen. Er ist wie eine rasende Furie. Man kann ihn noch nicht einmal als Attentäter bezeichnen.

Es gab eine Szene in der er jemanden retten sollte. Wir drehten sie und der geheime Schüler flüsterte “Ich bin hier um dich zu retten.”. Nach dem Take schauten wir uns gegenseitig an und kratzten uns am Kopf — es erschien uns nicht richtig. Warum flüstert er? Er hat gerade fünf Leute getötet und ist durch die Wand gebrochen! Er ist nicht so ’subtil‘. Wenn er einen Job zu erledigen hat, zweifelt er nicht daran was er tut.

Das ‚coole‘ an dieser Story ist das Haden [Blackman] and George [Lucas] mit einer Story aufwarten konnten, die wenn man sie erstmal ins Star Wars Universum integriert, dahin führt das [A New Hope] nicht ‚passieren‘ würde, wäre da nicht der geheime Schüler. Er ist ein zentraler Charakter. Und er ist sehr mächtig. Nichts gegen—Ich bin ein LucasArts Fanboy—nichts gegen Kyle Katarn. Nichts gegen die ganzen Jungs. Aber die sind [im Vergleich zum geheimen Schüler] Weicheier.

Was ich an diesem Charakter am Interessantesten fand, ist das er ein ‚Darksider‘ ist, er ist extrem gewalttätig, er tötet viele viele Leute, aber in seinem Inneren ist er auf makabere Art ‚unschuldig‘. Er ist ein Kind. Er ist wie das Gegenstück zu Luke Skywalker. So entschieden wir das er gespielt werden soll. Sicherlich gibt es viel ‚Gepose‘. Es wird oft sarkastisch, insbesondere mit ihr [Nathalie Cox als Juno Eclipse], aber hat ebenso seine unschuldige Seite. Er ist ein Kind das versucht herauszufinden was geschieht. Was wird von ihm erwartet?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: