Was ist eigentlich mit… Star Wars: Miniatures

Nur wenige deutsche Fans wissen von der Reihe von Star Wars Miniatures: The Force Unleashed. Dabei handelt es sich um eine Sonderausgabe des Spielbaren Star Wars: Miniatures. Wer es nicht weiß, Star Wars: Miniatures ist ein interaktives Spiel das durch den Kauf eines Startersets gegeneinander gespielt werden kann. Benötigt werden dazu die Figuren aus besagten Starterset. Diese Ausgabe erscheint wohl, obwohl das Spiel sowie der Roman zu The Force Unleashed verschoben wurden, im November 2007 und enthält 60 Figuren in Boostern. Das heißt das sie nicht in einem Set gekauft werden können, sondern zum Sammeln in einzelnen Boosterpacks erhältlich sein werden. Das Prinzip werden die meisten Jüngeren wohl von Magic oder anderen Sammelkartenspielen kennen. Vierzehn der insgesamt 60 Figuren im Set sind wichtige Figuren die nur im Spiel vorkommen. Wir dürfen wohl also gespannt sein auf General Kota, Maris Brood und Co.

WEBLINKS

StarWars.com

StarWars.com-Blogs

Amazon.de

Wizards of the Coast

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: