Bericht und Bilder von TFU LEGO

lucasarts-lego-unleashed-20080206093102003-000.jpgIGN hat einen ausführlichen, allerdings uninformativen Bericht über das The Force Unleashed LEGO Set zur Rogue Shadow, dem Raumschiff von Darth Vaders geheimen Schüler und der imperialen Pilotin Juno Eclipse. Neben diesen beiden Figuren ist im LEGO Set neben dem Raumschiff auch Darth Vader selbst. Wie auch bei der Actionfigur ist auch beim LEGO Set Darth Vader vom Kamüf verletzt und seine Rüstung beschädigt. Vielleicht ein Hinweis das der Finale Kampf zwischen Meister und Schüler, sofern er denn stattfindet, auf der Rogue Shadow ausgetragen wird. Die Bilder sind auf jeden Fall einen Blick wert, der Bericht nur eine ausschweifung über die Story des Videospiels und das Bündniss zwischen Star Wars jund LEGO. Alles findet ihr unter IGN.com

Advertisements

5 Antworten zu Bericht und Bilder von TFU LEGO

  1. RC 27 02 Black sagt:

    Trotz meiner Inaktivität in Sachen Lego auf Grund meines dafür zu hohen Alters ( 😉 ), finde ich das Schiff gar nicht mal so schlecht. Es ist mal etwas anderes als die simplen TIE-Fighter und den vom Aufbau recht einfachen Sternzerstörer. Mir ist jetzt zwar kein Originalbild des Schiffes aus dem Spiel bekannt, aber das LEGO-Modell sieht ziemlich detailgetreu aus.

    Allerdings frage ich mich, warum, von vorne gesehen, links zwei „Flügel“ und rechts nur einer vorhanden ist.

    Auf einem der Bilder auf IGN ist ja Darth Vader zu sehen, allerdings ohne Maske. Wenn er denn längere Zeit gegen seinen Schüler kämpfen würde, und das ohne Maske, würde das ja gegen Episode VI widersprechen, wo Vader ja gerade mal 1 Minute ohne Maske auskommt.
    Aber wir werden schon sehen…

  2. jawanet sagt:

    Ja das mit der Maske sorgt schon länger für Gesprächsstoff und bisher habe ich noch keine Erklärung dafür gelesen die mir sinnvoll erschienen ist. Ganz Ehrlich: Ich habe gar kein LEGO. Sogar früher fand ich das nicht so toll. Aber möglicherweise ist das Schiff für mich trotzdem ein Ding. Müsste ich mir noch überlegen ob ich es mir kaufe.

    Ich finde man kann es ja nicht wirklich mit dem typischen Kinder/Ritter LEGO vergleichen. Sieht richtig gut aus.

    @Flügel
    Hmm, ist mir gar nicht aufgefallen. Vielleicht einfach eine Design-Sache. Aber vielleicht kann man auf beiden Seiten die Flügel so aufklappen das es zwei auf jeder Seite sind.

  3. RC 27 02 Black sagt:

    @ „Flügel“ 😉

    Ja, wird vermutlich Designsache sein. Das mit dem Ausklappen glaube ich weniger, dafür ist der von vorne gesehen rechte Flügel zu dünn… ich als ehemaliger Lego-Spezialist in Sachen Star Wars kenn mich da (noch) aus 😉 .

    Mit dem „Kinder/Ritter-Lego“ muss ich dir vollkommen zustimmen. Dieses Schiff sticht mit der Detailheit unter anderen „Ritter-, Piraten- oder Indianerbauteilen“ total hervor.

  4. hawkfighter sagt:

    ich seh da garkeinen zu dünnen Rechten Flügel

  5. jawanet sagt:

    Nich zu dünn. Aber einfach nur einer!
    Auf der anderen Seite sind es zwei Flügel 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: