Neuer Präsident bei LucasArts

Nach der begeisternden Meldung über die Wii-Version von gestern gibt es heute einen nüchternen Beitrag: LucasArts hat einen neuen Präsident. Darrel Rodriguez ist der Nachfolger von Jim Ward der aufgrund persönlicher Probleme im Februar sein Amt aufgegeben hat. Rodriguez kommt ursprünglich vom rivalisierenden Spieleentwickler Electronic Arts, immerhin der größte Spieleentwickler der Welt (u.a. FIFA, Need or Speed, Die Sims), wo er im Studio in Los Angeles eine Führungsrolle hatte. Einen Einfluss auf die Arbeit an The Force Unleashed wird das nicht haben aber vielleicht sehen wir in Webdoc #5 ein neues Gesicht. Übrigens: Ursprünglich waren nur vier Webdocs geplant (das vierte erscheint Morgen). Ob das nach dem Verschieben auf September immernoch so bleibt ist fraglich. Jetzt schon das letzte Webdoc? Unwahrscheinlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: